Kreisjugenddiakon*in (m/w/d) - Oldenburger Münsterland

Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Befristet bis: nein
Arbeitsort: 49661 Cloppenburg (Niedersachsen)
Bewerbungsfrist: 10. Juli 2020

Gemeinsam gestalten wir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis. Deshalb suchen wir Sie für unser engagiertes und motiviertes Team. Wenn Sie eine selbstbestimmte Arbeitsweise schätzen und die Leidenschaft haben, Gestaltungsspielräume innovativ zu nutzen,dann sind Sie bei uns richtig!

Ihr Verantwortungsbereich umfasst u. a.:


  • den Neuaufbau und Weiterführung bestehender Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis,
  • die Vernetzung mit der Konfirmandenarbeit im Kirchenkreis,
  • die Beratung der Kirchengemeinden in Fragen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
  • die Mitarbeit im Team des Kreisjugenddienstes,
  • die Planung und Durchführung von Projekten und Freizeiten,
  • die Qualifizierung und Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen sowie
  • den Aufbau und Etablierung von Partizipationsmöglichkeiten.

Wenn Sie


  • eine abgeschlossene Ausbildung als Diakon*in haben oder
  • über ein abgeschlossenes theologisches oder pädagogisches Hochschulstudium mit geeigneter theologischer oder religionspädagogischer Qualifikation verfügen,
  • Erfahrungen in den Bereichen Theater-, Medienpädagogik und/oder empirische Bildungsforschung haben,
  • mit Ihren Fähigkeiten im Bereich Musik und/oder Handwerk unser Team ergänzen können,
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aufweisen können,
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit mitbringen,
  • Kreativität, Offenheit, Flexibilität und Prozessorientierung für Sie selbstverständlich sind,
  • Lust und Bereitschaft haben, innovative Wege in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu gehen sowie
  • einen Führerschein der Klasse B besitzen und die Bereitschaft mitbringen, den eigenen PKW einzusetzen,

freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Wir bieten


  • eine Vergütung nach der Entgeltgruppe E 10 des Tarifvertrages für den öffentli­chen Dienst der Länder (TV-L) mit allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes,
  • eine Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (VBL),
  • die Teilnahme an einer betrieblichen Gesundheitsförderung (Hansefit),
  • flexible Arbeitszeiten und damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und
  • die Teilnahme an fachspezifischen und fachübergreifenden Fortbildungen.

Arbeitgeber

Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Philosophenweg 1
26121 Oldenburg
Deutschland

Kontakt

Frau Petra Fayn
E-Mail:
Telefon: 0441/7701-2003
Website: http://www.kirche-oldenburg.de

Weitere Informationen


zurück


Einen Eintrag in die Stellenbörse vornehmen
(dazu müssen Sie sich kostenlos bei der Stellenbörse registrieren)